NOVA Hagen e.V.

Unser Verein NOVA Hagen e.V. wurde 1998 gegründet und ist als gemeinnützig anerkannt. NOVA betreibt zwei ambulante sozialpsychiatrische Einrichtungen zum Zweck der Betreuung und Rehabilitation psychisch kranker Erwachsener in Hagen und der näheren Umgebung.

 

NOVA ist Mitglied im Paritätischen.

 

In unseren beiden Einrichtungen, der Tagesstätte, gefördert vom LWL, und der Kontakt- und Beratungsstelle „Elbe-Treff“, finanziert von der Stadt Hagen, werden unterschiedliche Konzepte zur Wiederherstellung der psychischen Stabilität, zur Förderung individueller Fähigkeiten und zur sozialen und beruflichen Rehabilitation unserer Besucher verwirklicht.


Beide Einrichtungen liegen zentral in der Hagener Innenstadt (Nähe Bahnhof/ Stadttheater) und sind somit problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.